Aktuelle Informationen

Kita-Stufenplan ab 22. Februar 2021

 

Der Stufenplan richtet sich nach der 7-Tage-Inzidenz des Landkreises Vorpommern-Rügen: Lagebericht über die Corona-Situation des LAGuS.

Stufe 1: Bei einer stabilen Inzidenz bis 35 findet ab dem 22. Februar ein Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen mit Hygienehinweisen statt.

Stufe 2: Bei einer stabilen Inzidenz zwischen 35 und 50 wird der Regelbetrieb unter Pandemiebdingungen um einen stark eingeschränkten Zugang durch Externe und starke Einschränkungen u.a. beim Singen und Sport ergänzt. Teiloffene und offene Angebote sind nur mit bis zu 100 Kindern zulässig.

Stufe 3: Bei einer stabilen Inzidenz zwischen 50 und 100 findet ein Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen mit strengen Hygienehinweisen statt. Dazu gehören eine Maskenpflicht im Hort für Kinder und Beschäftigte, Kontaktlisten, stündliche Stoßlüftung und eine notwendige Gesundheitsbestätigung. Eltern dürfen nur in Ausnahmesituationen die Kindertagesstätten und Horte betreten.

Stufe 4: Bei einer stabilen Inzidenz von 100 bis 150 finden ebenfalls die strengen Hygienehinweise Anwendung. Es gilt zudem der Appell an die Eltern, die Kinder möglichst zu Hause zu betreuen (Schutzphase).

Stufe 5: Ab einer Inzidenz von 150 oder einem diffusen Infektionsgeschehen gilt ein grundsätzliches Besuchsverbot der Kindertagesstätten und Horte: Es gibt nur noch eine Notfallbetreuung bei besonderen Härtefällen (u.a. Alleinerziehende, Kindeswohl) bzw. der Beschäftigung von mindestens einem Elternteil in der kritischen Infrastruktur und keiner anderen Möglichkeit der Kinderbetreuung.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Hier finden Sie aktuelle Forumlare, die zur Betreuung Ihres Kindes in der jeweiligen Kindertageseinrichtung abzugeben sind: